Austausch und Führung bei "Natur im Garten" und die GARTEN TULLN

Freitag, 21. Juni 2019 - 9:45 bis 14:00
Natur im Garten, Am Wasserpark 1, 3430 Tulln

Vortragende/r

Christa Lackner, Geschäftsführung "Natur im Garten", Sandra Pfister, Leitung Marketing von „Natur im Garten“ & GARTEN TULLN und Gerlinde Koller-Steininger, "Natur im Garten"

Inhalt

„Natur im Garten“ fördert seit 20 Jahren die Vielfalt im Garten. Dem Land Niederösterreich ist es gelungen eine Gartenbewegung zu einer unverzichtbaren Plattform für naturnahes und ökologisches Gärtnern im privaten Bereich wie auch in öffentlichen Grünbereichen Niederösterreichs aufzubauen. Am 21. Juni bringen wir ausgewählte Frauen zusammen, die den Non-Profit Sektor und den Ökologiebereich maßgeblich mitgestalten. Uns geht es darum, Frauennetzwerke und den Ökologiegedanken zu stärken und den Austausch zwischen Biodiversitätsgestalterinnen zu fördern.

Christa Lackner ist Geschäftsführerin von Natur im Garten sowie langjähriges Mitglied im NPO FrauenNetzwerk.

Sie erzählt uns aus ihrem reichen Erfahrungsschatz, wie sie es geschafft hat, eine Organisation des Landes Niederösterreich aufzubauen.

  • Wie hat sie es geschafft, ökologisches Gärtnern in die Mitte unserer Gesellschaft zu bringen und mit dem „Natur im Garten“- Zertifikat, ökologische Produkte und Betriebe auszuzeichnen
  • Verbindung der Themen Garten mit den Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit –Zusammenhang dieser Dinge begreifbar machen
  • Sandra Pfister, Leitung Marketing erzählt von ihren Erfahrungen zu Veranstaltungsmanagement, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing für die GARTEN TULLN, die einzige ökologische Gartenschau Europas und „Natur im Garten“
  • Gerlinde Koller-Steininger führt uns durch den traumhaft bunten und artenreichen Schaugarten von die GARTEN TULLN

Das NPO FrauenNetzwerk nutzt den Zwickeltag für einen gemeinsamen Ausflug ins Grüne. Mitglieder des NPO FrauenNetzwerks und Interessierte erhalten einen Einblick in die Praxis von Natur im Garten, finden Raum für Austausch unter Gleichgesinnten sowie erfahren, was Gemeinden und Gärtnereien für eine naturnahe Umgebung tun können.

Ablauf:

9.45 Uhr: Eintreffen mit Frühstück auf der Seerosenterrasse

10.00 Uhr: Begrüßung und Vorstellrunde

10:30 Uhr: Inputs von Geschäftsführerin Christa Lackner über ihre Strategien sowie von Sandra Pfister über Marketing

11:00 Uhr: Moderiertes Netzwerken

11.30 Uhr: Führung durch die GARTEN TULLN mit Gerlinde Koller-Steininger

13.00 Uhr: Gemeinsamer Abschluss

13.15 Uhr: Mittagessen für alle

Zielgruppe: Führungskräfte und Biodiversitätsgestalterinnen, mit Interesse an Vernetzung mit Frauen aus Non-Profit Organisationen, dem Gemeinewohlsektor und/oder dem Garten-oder Biodiversitätsbereich

Ort: Am Wasserpark 1, 3430 Tulln

Anreise:

  • Abfahrt 9.02 Uhr Bahnhof Meidling, RJ596 Richtung Klagenfurt – Westbahnstrecke (Ankunft 9.15 Uhr Bahnhof Tullnerfeld)
  • Abfahrt 9.24 Uhr Bahnhof Tullnerfeld, S40 Richtung Wien Franz-Josefs-Bahnhof (Ankunft 9.29 Uhr Bahnhof Tulln/Donau Stadt Bahnhof (gleich die erste Station aussteigen)
  • Fußweg zu „Natur im Garten“ 15 Minuten

Wir freuen uns auf einen sommerlichen und informellen Austausch unter Gleichgesinnten!

Wir bitten um Anmeldung unter events@npo-frauennetzwerk.at

Kosten: 
kostenlos

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und bleibe auf dem Laufenden!