© Elisabeth Mandl

Ich heiße Laetitia Sengseis, arbeite im Bereich Qualitätssicherung des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung und bin seit 2017 im Netzwerk aktiv.

Mich begeistert am NPO-Frauennetzwerk die Vielfalt an Themen, spannenden Persönlichkeiten und unterschiedlichen Kompetenzen, die jede Frau mitbringt. Das befruchtet den Austausch untereinander sehr und hat mich immer inspiriert, mich selbst einzubringen.

Ich freue mich darauf, das Netzwerk dahingehend zu gestalten, dass dieser Austausch noch viele andere Frauen im NPO Bereich ermutigt, an ihren persönlichen und beruflichen Zielen zu arbeiten, ihre Erfolge zu teilen und sichtbar zu machen.

Mitglied seit 2017
Vorstand seit 2020

#EU_Förderexpertin
#Qualitätsmanagerin

LinkedIn

Unsere Mitglieder im Portrait

Portrait von Sarah Pallauf

Portrait von Sarah Pallauf

Ich bin Sarah und meine Motivation ist es, Menschen aus ganz unterschiedlichen Lebenswelten zusammenzubringen. Ich habe dies lange Zeit als Mitgründerin der NGO-Jobplattform NGOJobs.eu gemacht, wo wir Jobsuchende und den NGO-Sektor "gematcht" haben. Derzeit tue ich...

Portrait von Lydia Mitterlehner

Portrait von Lydia Mitterlehner

Ich bin Lydia und schon seit einigen Jahren in diesem tollen Netzwerk mit dabei 😊. Durch die Veranstaltungen, an denen ich teilgenommen habe, sind bereits einige Kontakte entstanden – vor allem betreffend unseres Tier-, Arten- und Naturschutzvereins AKUPARA, bei dem...

Portrait von Elisabeth Koppensteiner

Portrait von Elisabeth Koppensteiner

Elisabeth Koppensteiner, seit über 35 Jahren im Bereich Umweltschutz, Nachhaltigkeit tätig. Fast 25 Jahre bei der Umweltberatung NÖ, seit 10 Jahren selbstständig mit der Firma GARTENleben. Mitbegründerin des vom Land NÖ ausgehenden internationalem Projektes "Natur im...

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?