© Elisabeth Mandl

Wer bin ich und warum bin ich im NPO Sektor

Treffsichere Kommunikation ist meine Leidenschaft. Ich bin seit vielen Jahren in der NPO-Kommunikation tätig mit einem schönen Erfahrungs-Mix an Fundraising, Marketing und PR/Social Media. Aktuell arbeite ich bei der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe im Bereich Kommunikation.

Warum das NPO Frauennetzwerk?

Die Veranstaltungen in unserem Verein haben einen besonderen Spirit, den ich sehr schätze. Es gibt wertvollen Austausch, und immer wieder kommen neue Frauen dazu, die das Netzwerk bereichern.
Mitglied seit 2020
Vorstand seit 2020

#NGOKommunikation
#Fundraising
#SocialMedia

LinkedIn
Xing

Unsere Mitglieder im Portrait

Porträt von Cristina Molinari

Porträt von Cristina Molinari

Seit 2021 engagiere ich mich im NPO Frauennetzwerk und konnte dabei viele inspirierende Frauen und ihre spannenden Projekte kennenlernen. Gestoßen bin ich auf das Netzwerk am Ende meines Politikwissenschaftsstudiums, als es Unterstützung im Eventmanagement suchte....

Porträt von Martha Ecker

Porträt von Martha Ecker

Ich habe das NPO-Frauennetzwerk im Rahmen eines Peer Coachings 2021 näher kennengelernt – und hier entdeckt, wie inspirierend und stärkend der Austausch mit anderen Frauen ist. Daher möchte ich mich nun aktiv einbringen und dazu beitragen, dass wir auch in Zukunft ein...

Porträt von Ulla Pavlicek

Porträt von Ulla Pavlicek

Mein Name ist Ulla Pavlicek und ich bringe jahrelange NPO-Erfahrung aus den Bereichen Bildung und Wohnungslosenhilfe in der Flüchtlingsarbeit mit. Das NPO-Frauennetzwerk bietet für mich eine wunderbare Plattform, um sich organisationsübergreifend zu vernetzen und...